die unglaubliche geschichte des herrn topowski

Schwarzwurzelsalat-Rezept

(so wie Herr Topowski ihn am liebsten mag)
(für vier Personen)

ein Kilo frisch gestochene Schwarzwurzeln
reichlich Zitronensaft
Milch und Wasser (zum Kochen)
ein Becher Sauerrahm
Mayonnaise und/oder Crème fraîche nach Belieben
zwei hartgekochte Eier
Himbeeressig
ein Bund Dill
Salz, Pfeffer

1 Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser schälen, in spargelgroße Stücke schneiden
2 Schwarzwurzeln rasch in reichlich mit Zitrone versetztes Wasser legen, damit sie sich nicht verfärben
3 Die Wurzeln in halb Milch, halb Wasser (nicht zu) weich kochen und abseihen
4 Für die Marinade Sauerrahm mit Salz, Pfeffer sowie einem kräftigen Spritzer Essig glatt rühren, Mayonnaise, Crème fraîche und einen Teil feingehackten Dill zugeben
5 Eier hart kochen, schälen und in Spalten schneiden
6 Den Schwarzwurzelsalat mundgerecht in einer Salatschale anrichten, mit Eierspalten und dem restlichen Dill garnieren

Herrn Topowskis Tipps:
Wenn keine frischen Schwarzwurzeln zur Verfügung stehen, können auch bereits gekochte Schwarzwurzeln aus dem Glas oder der Dose verwendet werden. Der Schwarzwurzelsalat erhält zusätzlichen Pfiff, wenn er mit Schinken oder gehacktem Geselchten verfeinert wird.

Leave a reply